Unsere Aktivitäten

Wir sind ein sehr aktiver Verein, der sich das ganze Jahr hindurch mindestens einmal die Woche an den hiesigen Seen trifft. Feiertage und sonstige Ereignisse, wie Geburtstage etc. nehmen wir gerne zum Anlass einen Eventtauchgang, mit anschließender Verköstigung in geselliger Runde, draus zu machen. Eine jährliche Clubfahrt soll das Zusammengehörigkeitsgefühl weiter bestärken.

Auch für 2021 haben wir uns einiges vorgenommen. In Planung sind z.B. ein Ausflug an die Jura im Bodensee oder eine 1-wöchige Clubfahrt etwas weiter weg. Mal schauen, wie es sich das Jahr über entwickelt. Wichtig ist, dass alle gesund bleiben und es hoffentlich bald wieder eine Rückkehr zur Normalität gibt, damit wir ohne Einschränkungen unserem liebsten Hobby wieder nachgehen dürfen.

 
10.08.2021

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Jetzt ist es schon 1 Jahr her, dass sich 8 tauchbegeisterte Freunde getroffen haben, um das Tauchteam Karlsruhe e.V. zu gründen. Unser erstes Jubiläum! Das muss natürlich gefeiert werden. Aus diesem Anlass hat der Vorstand zu einem Tauchgang der besonderen Art eingeladen. Fünf Stationen mit je zwei Fragen wurden an verschiedenen Orten unter Wasser verteilt. Mit Schreibtafel und Line-Cutter bewaffnet, haben sich die Taucher auf die Suche nach den Stationen gemacht. Pro richtig beantworteter Frage gab es einen Punkt. Um das ganze nicht zu einfach zu gestalten, gab es auch Schätzaufgabe, wie sammle 200 g Steine oder schneide 35 cm Leine ab. Zum Abschluss gab es eine Siegerehrung mit Applaus und Champagner. Im Restaurant „Buntschuh“ haben wir den Abend gemütlich zusammen ausklingen lassen.

Einstieg

Bild 1 von 5

24.07.2021

„Wow das ist ja wie schwerlos, echt der Hammer!“. So und so ähnlich waren die Reaktionen beim ersten Schnuppertauchens des Tauchteam Karlsruhe e.V. am 24. Juli. Gestartet wurde früh am Morgen mit einer theoretischen Einführung. Den begeisterten Teilnehmer*innen wurden die ABC-Ausrüstung, das Tarierjacket, Atemregler und Flasche vorgestellt, sowie die Grundlagen des Atmens und Schwebens unter Wasser erklärt. Im Bad angekommen hat man gemeinsam die Ausrüstung zusammengebaut und auf ordnungsgemäße Funktion überprüft. Mit einigen Schnorchel- und Maskenübungen kam man dem ersehnten Abtauchen immer näher. Und dann war es soweit, es ging mit Ausrüstung ins Wasser. Nach kurzer Zeit schwebte man hinab in das Sprungbecken und die Reise in die Unterwasserwelt nahm ihren Anfang. So befremdlich das neue Element war, so schnell war vergessen, dass man eigentlich über einen Atemregler atmet. Egal ob beim Wiggle-Tower, dem Werfen und Fangen einer Frisbee oder dem Spielen mit einem Unterwasserball, alle genossen das Tauchen in vollen Zügen. Das Schweben durch das Becken wurde immer sicherer, schon bald tauchte man gut austariert durchs Becken und wollten am liebsten gar nicht mehr auftauchen. Die Zeit verging wie im Fluge. Wieder sicher an der Oberfläche angekommen wurden die Erfahrungen mit den anderen ausgetauscht und über die richtige Technik beim Unterwasser-Frisbee philosophiert.

Das Schnuppertauchen weckte schnell die Lust auf mehr. Fragen wie: „Kann man hier in der Nähe tauchen?“ und „Was sieht man hier in den Seen denn so alles“ ließ die Begeisterung für unseren Sport erkennen. Für Einige war es vielleicht ein Start zu einem neuen Hobby und der Beginn einer neuen Leidenschaft.Das Tauchteam Karlsruhe e.V. bedankt sich bei allen Mitwirkenden über und unter Wasser, dem Fächerbad Karlsruhe für die Location und dem Triton Tauchsportstudio Karlsruhe für die Ausrüstung. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und man trifft sich bestimmt wieder am und unter Wasser! Das Tauchteam Karlsruhe e. V. wünscht euch allen gut Luft und viel Spaß bei diesem wunderschönen Hobby!

17.-18.07.2021

An diesem Wochenende hat unser AK „Tauchsicherheit und Rettung“ stattgefunden. Nach der vielen Theorie konnten wir uns im Praxisteil mit dem Schlauchboot vergnügen und diverse Notfallsituationen üben. 

01.07.2021

Endlich hatten wir unser erstes Schwimmbadtraining 2021. Im neuen Cabrio-Becken im Fächerbad Karlsruhe konnten wir unsere Apnoe-Skills verbessern. 

Danach ging es tauchteamtypisch in den nächstgelegenen Biergarten auf ein Aftertrainingsbier.

16.05.2021

Unter karibischen Bedingungen waren wir mal wieder in unseren heimischen Seen unterwegs. Langsam wird das Wasser wärmer und die ersten Fische erwachen aus ihrem Winterschlaf.

Bei guter Sicht hat das Lichtspiel unter Wasser etwas magisches.

20.03.2021
 
Bei strahlendem Sonnenschein waren wir mal wieder blubbern, um ein paar Übungen zu machen. Heute auf dem Programm „Boje setzen“

Eine grundlegende Fertigkeit, die man im Anschluss eines jeden Tauchgangs üben sollte.

Schaut doch auch mal auf unsere Ausbildungsseite vorbei, wir bieten derzeit einige Ak’s an!

2020 wurden wir Corona bedingt in den Veranstaltungen etwas ausgebremst. Ein paar Mal konnten wir trotzdem ein Zusammentreffen organisieren (natürlich unter allen zu dem Zeitpunkt bestehenden Corona-Auflagen)

Aktivitäten 2020:

  • Wochenendausflug an den Plansee in Österreich
  • Halloween-Tauchen mit gruseliger Verkleidung und im Anschluss mit leckerer Kürbissuppe
  • Vereinigungstauchgang mit anschließender Gulaschsuppe am Tag der Deutschen Einheit am Matschelsee bei Lahr

Auch für 2021 haben wir uns einiges vorgenommen. In Planung sind z.B. ein Ausflug an die Jura im Bodensee oder eine 1-wöchige Clubfahrt etwas weiter weg. Mal schauen, wie es sich das Jahr über entwickelt. Wichtig ist, dass alle gesund bleiben und es hoffentlich bald wieder eine Rückkehr zur Normalität gibt, damit wir ohne Einschränkungen unserem liebsten Hobby wieder nachgehen dürfen.

Plansee in Österreich 2020:

IMG_8202PHOTO-2020-08-01-21-51-26PHOTO-2020-08-01-21-49-54PHOTO-2020-08-01-21-51-27

Halloween Tauchen 2020: